Gedanken-Puzzle

weil alle Themen ineinander greifen

Liebevolles

530 Wörter
(4 MIN. LESEZEIT)

 

Einfach Anders

Luis Royo – The Black Angel

Wieso möchte ich in deiner Nähe sein?

Was an dir stellt dieses kribbeln in mir ein?

Weshalb fängt mein Herz so an zu pulsieren?

Wer kann das schon genau definieren?

 

Was findet in meinem Inneren statt?

Steh ich nur auf Frauen und hab Männer satt?

Ist es die nun verschwindende Illusion

oder doch nur eine Halluzination?

 

Nur eins das ist sonnenklar…

die Liebe ist nicht logisch, wie wunderbar.

In wen man sich verliebt oder nicht,

das entscheidet Amor und kein Gericht.


ERINNERUNGEN DER SEHNSUCHT

Victoria Frances

Ich wünschte du wärst ganz nah bei mir,

flüsterst mir „Es wird alles gut“,

spüre dich meine Tränen wegstreichen,

fühle mich sicher in deiner Geborgenheit.

 

Doch deine Erscheinung schwindet vor meinen Augen.

Du wirst zu einem Schatten, verlierst dein Strahlen.

Es schmerzt mich das mitanzusehen.

Ich kann dies alles nicht mehr verstehen.

 

‚Ich möchte sie nicht gehen lassen!’,

wünsche mir, dass sich alles aufklärt,

suche dich in jedem Gedanken, der vergeht,

träume davon wieder mit dir vereint zu sein.


Erwartung

Victoria Frances

Du ahnst gar nicht wie sehr ich mich nach dir sehne,

möchte deinen Körper und Geist erforschen,

mich bei dir geborgen fühlen,

in dein Innerstes vordringen,

dich lieben mit ganzem Herzen,

Ich bin voller Erwartung.


Teil meiner Seele

Die Familie kann sie nicht erfassen,

Freunde nicht reinblicken lassen

Nur immer wieder unerbittlich sein

und kämpfen gegen die innere Pein.

 

Aus Angst vor Kränkung und vor Schmerz

höre ich nicht auf mein Herz,

denn was es sagt, bringt mich um den Verstand

fühle mich dann, wie mit dem Gesicht zur Wand

 

Ein Blick , ein Kuss, ein sanfter Hauch,

ist doch alles was ich brauch’.

Der Körper bebt durch das Verlangen

und ich halte ihn gefangen.

 

Nur ein Mensch ist dazu erwählt,

mich zu befreien, von dem was mich quält.

Dieses Wesen so zart und fein

wird ein Teil meiner Seele sein.


TRÄUME

Ich fühle mich geborgen und sicher in dieser Welt,

wo Morpheus die Zügel in seiner Hand hält.

So harmonisch und friedlich in seinem Reich ist,

man auf der Erdenwelt sehr vermisst.

 

Die Träume einem schöne Bilder malen,

erwacht man aus ihnen, erfährt man nur Qualen.

Jedoch alle Hoffnung ist noch nicht versiegt,

da es noch jene, wie du es bist, gibt.

 

Es war erstaunlich, was du in mir entfachst,

hast mit deinen Worten wahre Wunder vollbracht.

Gütige Menschen mit Herz und Verstand,

ich vorher hatte kaum gekannt.

 

Ich kenn dich erst seit kurzer Zeit,

doch mir kommt’s vor wie eine Ewigkeit.

Du hast dich leis‘ in mein Herz geschlichen

und möcht‘ dich dort nicht mehr vermissen!


Unerfüllte Liebe

Mein Herz zerspringt fast von der Qual.

Wieso fiel nur auf es die Wahl?

Das Wesen, das mich gefangen nimmt

und fast zur Verzweiflung mich bringt.

 

So schön, intelligent und voller Humor

das war’s, warum ich mein Herz verlor.

Doch ändern kann ich nichts – das seh ich ein

So wird diese Liebe stets unerfüllt sein!

Autorin

Susann
Susann
Zu meinen Hauptleidenschaften in meinem Leben (Musik, Sprache und Technik) haben sich seit einiger Zeit neue Themengebiete entwickelt. Ich bemühe mich unser Leben effizienter, nachhaltiger und gesünder zu gestalten, seit ich mit grünen Firmen in Kontakt gekommen bin und durch diese nun einiges anders sehe. Aber der totale Umbruch kam mit der "Krankheit" meiner Frau. Seitdem leben wir bewusster und teilen dies auch gern.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten